Babyzimmer – Das Reich von unserem kleinen Wurm ist fertig

Wie vermutlich alle Eltern ist es uns bei unserem ersten Kind unglaublich wichtig, alles richtig zu machen, so gut es geht vorbereitet zu sein und ihm alles zu geben, was man sich selbst wünschen würde oder nicht hatte. Bei der Ausstattung des Babyzimmers verhält es sich genauso und hier kommen nun auch Mama und Papa oft nicht drum herum, sich auf einen Nenner zu einigen ?

Bei uns war es aber eigentlich gar nicht so schwer, wir waren uns bei den Ideen und Entscheidungen erstaunlich einig. Das Zimmer wurde bereits beim Hausbau als Kinderzimmer geplant und bisher nur als Gästezimmer bzw. Abstellraum genutzt. Auch die Wandfarbe hatten wir nach dem Einzug zunächst weiss belassen, um später alles passend für das Baby einzurichten.

Kleiner 'Geheimtipp'
Unsere Möbel im Kinderzimmer haben alle Filzfüße von uns bekommen und sind dadurch auf unserem Laminat super easy durch das Zimmer zu ziehen und zu schieben. Das war gerade am Anfang praktisch, als wir noch nicht wussten, welche Möbel wo stehen sollen. Wir haben fleißig verschoben und dennoch keine Kratzer auf dem Boden!

Ecke mit Wickeleimer, Wickekommode und Sessel zum Stillen

Die passende Wandfarbe für das Babyzimmer

Da wir einen dunklen Boden haben, war schnell klar, dass die Möbel hell werden und die Wandfarbe nicht zu dunkel. In einer Möbelausstellung haben wir dann die perfekten Farben als Inspiration gefunden und das Zimmer geschlechtsneutral in braun und beige gestrichen. Die Farbe gefällt uns sehr gut und passt optimal zu den hellen, meist weißen Möbeln. Wenn der Kleine soweit ist, darf er sich seine Farbe dann natürlich selber aussuchen und sein Zimmer umgestalten.

Hier weiterlesen: Babyzimmer streichen

Wir haben alles nach unserem persönlichen Geschmack eingerichtet. Nicht zu sehr bezogen auf das Geschlecht, nicht zu kitschig und nicht zu überfüllt mit viel Stauraum. Die Möbel sollten nicht übermäßig teuer sein, weil es “nur” ein Babyzimmer ist und mit Sicherheit der kleine Mann andere Bedürfnisse bekommt, wenn er etwas älter ist und vielleicht ein Rennauto als Bett haben möchte.

Wir sind mit der Einrichtung sehr zufrieden und sind davon überzeugt, dass sich der Kleine darin sehr wohlfühlt. Wir haben alles mit viel Liebe eingerichtet und uns dabei jeden Tag ein Stückchen mehr auf unseren kleinen Schatz gefreut.

Erstausstattung im Babykinderzimmer

Nachfolgend findest Du die Gegenstände, die wir als Bestandteil der Baby Erstausstattung angeschafft haben. Mit einem Klick kommst Du zu dem entsprechenden Beitrag.

Babyschlafsack

Mobile

Heizstrahler

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein.