Es war uns von Anfang an besonders wichtig, dass unser Babyzimmer ab dem ersten Tag nach Ankunft aus dem Krankenhaus fertig eingerichtet ist, ganz nach unseren Wünschen und Bedürfnissen. Wir haben noch gewartet, bis wir wussten, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird und haben um die 20. Woche angefangen, die Möbel im fertig gestrichenen Zimmer aufzubauen. Die Deko Elemente kamen dann im Anschluss, als die Möbel alle fertig an Ihrem Platz waren.

Dekoelemente lockern das Babyzimmer auf und sorgen für Atmosphäre

Die Wandfarbe im Babyzimmer haben wir bewusst neutral gehalten. Wir wussten bereits vor der Schwangerschaft, dass es weder hellblaue noch rosa Wände geben wird. Stattdessen wollten wir wir lieber einzelne Accessoires verwenden, aber generell auch hier keine Extreme ausleben, es ist schließlich unser Baby und keine Puppe.

Bilderleisten über dem Wickeltisch

Unsere Möbel sind alle weiss, die Wände braun und beige, der Fußboden ein dunkler Holzton. Wir wollten über dem Wickeltisch eigentlich Regale aufhängen, haben uns dann aber dagegen entschieden, da wir durch die Hemnes Kommode ausreichend Stauraum haben. Stattdessen haben wir zwei MOSSLANDA Bilderleisten von IKEA angebracht, um darauf gerahmte Postkarten aufzustellen, die wir später dann nach Belieben austauschen können. Dazu haben wir Wandtattoo mit Wolken befestigt, die passgenau für die Bilderleisten sind. Es sieht super süß aus, perfekt für ein Baby- oder auch Kinderzimmer.

Die Wolken waren super einfach aufzukleben
Wandtattoo mit Wolken über den MOSSLANDA Bilderleisten im Babyzimmer
Bilderleisten und Wandtattoo mit Wolken über dem Wickeltisch sorgen für das gewisse Extra

Deckenlampe und Gardinen

Der Lampenschirm war eine echte Herausforderung. Wir haben uns final für einen Farbton entschieden, der passend zum restlichen Zimmer ist und nicht so teuer wie viele andere Lampenschirme, die wird auf unserer Suche so entdeckt haben.

Auch die Gardinen haben wir bei IKEA gekauft. Die beiden Leinen Schals mussten allerdings noch gekürzt werden, um die ideale Länge zu bekommen. Der Leinenstoff ist leicht lichtdurchlässig und dient eher zur Deko, als um die Sonne auszusperren. Dafür verwenden wir überall im Haus Plissees an den Fenstern.

Unser persönliches Highlight: Der Kinderteppich

Dieser Babyteppich ist wirklich der Knaller und gefällt einfach jedem, der uns besucht. Er ist absolut nach unserem Geschmack, nicht besonders kitschig und dennoch super süß. Er macht auch einen hochwertigen Eindruck, ist für die Fußbodenheizung geeignet, hat sich nach dem Auspacken schnell gelegt und auch chemischen Gerüche waren schnell verflogen. Es bietet sich dennoch an, den Kinderteppich auf jeden Fall auch ein paar Wochen vorher zu kaufen, um ihn etwas zu lüften.

Der Teppich im Babyzimmer ist das absolute Highlight und ein totaler Hingucker

Wir freuen uns schon auf die Zeit, wenn wir mit unserem Kleinen die Tiere auf dem Kinderteppich kennenlernen werden. Egal wer Bilder vom Babyzimmer gesehen hat, die erste Reaktion war immer: Wo habt ihr denn den tollen Teppich her? 🙂

Kinderteppich vor „Unfällen“ schützen

Wir haben im Vorfeld einen super Tipp bekommen, über den wir gar nicht nachgedacht hätten. Da der Teppich genau vor der Wickelauflage liegt, dauert es nicht lange, bis das erste Missgeschick geschieht. Denn der kleine Wurm (oder eure kleine Maus) wartet manchmal wohl nur darauf, bis die dreckige Windel abgenommen wurde, um dann los zu pinkeln 😉 Damit der Kinderteppich lange genug ohne große Flecken überlebt, haben wir einen Fußbodenschutz für Schreibtischstühle auf den Teppich gelegt.

Eine Schreibtischstuhlunterlage schützt den Teppich im Babyzimmer vor Unfällen
Der Wickeltisch sorgt mit Dekoelementen wie Bilderleiste und Wandtattoo für eine gemütliche Atmosphäre

Der hat sich schon am zweiten Tag als sehr sinnvoll erwiesen. Allerdings sind wir mit der Matte nur bedingt zufrieden, weil diese auf dem Teppich ganz gerne „wandert“ und regelmäßig auf die richtige Position zurück gelegt werden muss. Wer da einen guten Tipp für uns hat, wie man das besser löst, schreibt uns bitte in die Kommentare. Bis dahin lassen wir es erst mal so, denn seinen Zweck erfüllt es auf jeden Fall.

Unsere Dekoelemente online finden

Kinderteppich
75,65 EUR 89,00 EUR
Stand: 23. Februar 2019 02:23 Uhr
Anzeige
IKEA Bilderleisten
5,93 EUR
Stand: 23. Februar 2019 02:23 Uhr
Anzeige
Wolken
28,90 EUR
Stand: 23. Februar 2019 02:23 Uhr
Anzeige

Merke dir den Beitrag auf Pinterest

Kinderteppich, Bilder und Deko – Das Babyzimmer bekommt den Feinschliff
Der süßeste Kinderteppich, den man sich nur vorstellen kann
Kinderteppich und Deko ziehen ein - Das Baby kann kommen

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein.