Still BH als wichtiger Bestandteil für die Mama bei der Erstlingsausstattung

Ich dachte vor der Geburt bereits gut versorgt zu sein. Nachdem der kleine Mann dann einige Tage da war, habe ich ziemlich schnell festgestellt, dass ich doch noch nicht so gut ausgestattet bin, wie vermutet. Nachdem der Milcheinschuss dann da war, waren meine Brüste nämlich so prall, dass mir die vorher gekauften Still-BHs nicht mehr passten.

Wir sind nach wenigen Tagen direkt ins Babyfachgeschäft, weil wir sowieso noch etwas brauchten. Dabei habe ich mich dann auch zum Thema Still-BH beraten lassen, war von der Auswahl aber echt enttäuscht. Die Verkäuferin hat mir lediglich zwei Modelle in meiner Größe bringen können, die furchtbar aussahen und zu kurze Trägen hatten, weshalb die BHs eingeschnitten haben.

Auswahl an Still-BHs online bestellt

Ich habe dann entschieden, mich einfach online durch alle möglichen Modellarten zu probieren. Fünf Tage später hatte ich dann vier große Pakete mit jeder Menge Still-BHs Zuhause. Ich hatte verschiedene Modelle von unterschiedlichen Herstellern in verschiedenen Größen bestellt. Mit normalen Bügeln, mit Silikonbügeln (Genial, kannte ich zuvor nicht!), als Bustier, breite Träger und Über-Kreuz-Trägern im Rücken – hauptsache die Cups lassen sich getrennt voneinander öffnen, um mein Kind zu stillen.

Für Nachts bin ich vom Still-Nachthemd schnell auf Still Bustiers gewechselt – so lassen sich die benötigten Stilleinlagen besser befestigen ohne zu verrutschen. Und durch die Hitzewallungen ist es sonst mit der Decke viel zu warm. Was wem gefällt, muss einfach ausprobiert werden. Ich persönlich fand bei einigen Modellen die Träger einfach zu kurz (Anita) und bin so auf andere Modelle ausgewichen, die ich eben auch in der Nacht trage. Der Vorteil eines Sommerbabys, denn man braucht nicht viel anziehen in der Nacht.

Meine favorisierten Hersteller

  • H&M
  • Anita
  • Noppies
  • Bravado
  • Medela
  • Mammae
  • Carriewell
Die passenden Onlineshops

  • Otto
  • Baby Walz
  • Hunkemöller
  • H&M

Stilleinlagen sind wichtiger als vermutet

Beim ersten Milcheinschuss wirst du merken, wie wichtig Stilleinlagen sind. Denn innerhalb kürzerer Zeit läuft die Milch aus der Brust aus und tränkt deine Kleidung mit Muttermilch. Besonders Nachts und beim Anblick deines Babys wird die Milchproduktion angeregt. Innerhalb weniger Tage habe ich festgestellt, dass man einfach nicht genug Stilleinlagen zum Wechseln haben kann – genauso wie Spucktücher.

Ich habe mich innerhalb der ersten zwei Wochen durch nahezu alles durchprobiert, was es auf dem Markt zum Schutz vor dem Auslaufen gibt. Spätestens in der 3. Nacht zuhause, wo ich mit einem von Milch durchtränken Nachthemd wach geworden bin, war ich auf der Suche nach einem sicheren Schutz für Tag und Nacht. Ich habe mich dann bei Amazon durch das Sortiment geklickt, während ich morgens unseren kleinen Wurm gestillt habe.

Für Zuhause besonders praktisch und auch günstig finde ich Stilleinlagen aus Baumwolle und Seide oder auch Bambus – die sind zwar relativ dick, aber auch sehr hautfreundlich und saugfähig. Für Unterwegs gibt es einen praktischen Beutel – so dass man immer einen Ersatz dabei hat, wenn die Einlagen überraschend schnell mit Milch vollgesogen sind. Bei mir reichte schon der Anblick unseres Babys und die Milch begann zu laufen 😉

Meine favorisierten Stilleinlagen

Mein Tipp: Bestell dir direkt verschiedene Modelle, damit Du keinen Stress hsat, wenn ganz viele in der Wäsche liegen. Das verhält sich nämlich ähnlich wie mit Spucktüchern und Babykleidung, davon kann man gerade in der ersten Zeit gar nicht genug haben…

Die nachfolgenden Modelle habe ich alle Zuhause, der Wäscheständer ist ständig voll damit 😉

4 Paar aus Seide / Wolle
19,95 EUR
Stand: 23. August 2019 01:06 Uhr
Amazon Prime
Anzeige
5 Paar aus Bambus
N/A
Stand: 23. August 2019 01:06 Uhr
Anzeige
6 Paar aus Bambus
12,99 EUR
Stand: 23. August 2019 01:06 Uhr
Amazon Prime
Anzeige

Dann gibt es ja auch noch die Einweg Stilleinlagen zum Kleben. Die sind (theoretisch) besonders praktisch, wenn man Kleidung trägt, die keine Stillfunktion hat. Ich finde die Stilleinlagen zum Kleben aber bisher am unpraktischtesten. Sie verrutschen ständig und ich kann ihnen bisher nicht viel abgewinnen.

Auch die LillyPadz aus Silikon habe ich mir gekauft, die kleben auf der Haut. So fangen diese Stilleinlagen die austretende Milch auf. Ich habe diese bereits ein paar Mal in der Nacht verwendet, was auch funktioniert, wenn die Brust nicht zuviel Milch abgibt. Allerdings finde ich sie etwas unpraktisch, denn man muss zum Abnehmen immer ein Waschbecken in der Nähe haben, um eine Sauerei zu vermeiden. Aber: Meine Schultern und Brüste konnten sich durch die LillyPadz in der Nacht gut erholen und die Padz haben sehr gut gehalten. Ich habe nachts einmal gestillt und so die Padz für je 4 Stunden verwendet. Allerdings bin ich kein Fan davon, diese durchgehend zu tragen, da unter das Silikonpad keine Luft zum Atmen gelangt.

Pflege für die Brustzwarzen

Stillhütchen - Silberhütchen auf die wunden Brustwarzen legen
Multi MAM Kompressen zur Wundheilung von entzündeten Brustwarzen
Lanolin Brustwarzensalbe

Silberhütchen

Die Silberhütchen schützen die Brustwarzen und helfen beim Heilen wunder Brustwarzen. Die Stillhütchen werden direkt an die Brustwarze gelegt und bequem unter dem BH getragen. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn die Brusthütchen angewendet werden, sobald Schmerzen auftreten. Vor dem Stillen dann die Hütchen einfach entfernen. Gerade in der Anfangszeit im Krankenhaus waren die Silberhütchen extrem hilfreich. Sie passen wunderbar zwischen Stilleinlage und BH.

Multi MAM Kompressen

Es dauert nicht lange, da sind die Brustwarzen sehr angegriffen, weil das Baby nur nuckelt oder es noch Schwierigkeiten beim Stillen gibt, nach ein bis zwei Wochen wird es dann besser. Bis dahin habe ich alles probiert, was helfen kann. Denn eine Pause wird niemandem gegönnt, das Baby hat ja alle paar Stunden Hunger. Die MAM Kompressen waren sehr hilfreich, als ich es kaum noch ausgehalten habe.

Lanolin Brustwarzensalbe

Die ersten Tage habe ich immer Lanolin verwendet. Die Salbe hat den Vorteil, dass Sie nicht abgewischt werden muss und danach wieder gestillt werden kann. Die Brustwarzensalbe habe ich immer zusätzlich zu den anderen Hilfsmitteln verwendet.

Schwarzer Tee

Ein Tipp meiner Hebamme und mein persönlicher Favorit, denn der Tee hilft am besten. Einfach den Tee aufkochen und diesen kalt auf die Brustwarzen tupfen. Hilft auch gut bei Babys Popo, wenn dieser Wund wird. Der Tee kostet nahezu nichts und steht immer bereits. Trocknet auch schnell und so können die Brüste schnell wieder verpackt werden.

Meine Pflegeprodukte für die Brustwarzen

Silberhütchen
45,98 EUR
Stand: 23. August 2019 01:06 Uhr
Amazon Prime
Anzeige
Multi MAM Kompressen
8,06 EUR
Stand: 23. August 2019 01:06 Uhr
Anzeige
Lanolin Brustwarzensalbe
8,99 EUR 12,99 EUR
Stand: 23. August 2019 01:06 Uhr
Amazon Prime
Anzeige

Merke dir den Beitrag auf Pinterest

Still-BH, Stilleinlagen und Brustwarzenpflege – Meine Tipps vor dem Kauf
Ich laufe ständig aus - Tipps für die richtigen Stilleinlagen nach dem Milcheinschuss
Wunde Brustwarzen - Welche Produkte mir in der Anfangszeit mit Baby geholfen haben

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe einen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein.